Allgemeine Teilnahmebedingungen für das Kundentreuprogramm "RUMÖLLER SELECT"

  1. GELTUNGSBEREICH

Das Kundentreueprogamm wird von Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle, nach diesen Teilnahmebedingungen betrieben und gilt an den drei „Rumöller Betten“ Standorten in Hamburg. Für die Teilnahme der Kunden an dem Kundentreueprogramm (im Folgenden »Teilnehmer«) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen in ihrer jeweiligen Fassung.

  1. KONTAKTE UND INFORMATIONEN

Der Teilnehmer kann Kontakte und Informationen zum Kundentreueprogramm über folgende Kontaktdaten erhalten:An jedem der drei Standorte von „Rumöller Betten“, telefonisch unter 040 – 860913 oder per Mail über info@rumoeller.de

  1. PROGRAMMBESCHREIBUNG

Die Anmeldung berechtigt den Teilnehmer, am Kundentreueprogramm teilzunehmen. Nach Nennung ihres Namens werden die getätigten Umsätze des Teilnehmers auf dem individuellen Kunden-Konto des Teilnehmers erfasst. Auf Basis des auf diese Weise erfassten Umsatzes erhält der Teilnehmer jährlich per Stichtag Ende September eine Rückvergütung bei Erreichen der erforderlichen Umsatzhöhe in Form eines Einkaufsgutscheines (siehe Punkt 5. Rückvergütung).

  1. ANMELDUNG UND TEILNAHME

Teilnehmer kann jede natürliche Person werden, die das 16. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme sind die Angaben Ihres Namens, Ihrer Anrede, Ihrer Adresse, Ihres Geburtsdatums (die »Basisdaten«) und Ihrer E-Mail-Adresse, sowie die Unterzeichnung des Antragsformulars. Sämtliche nicht werbliche Kommunikation im Zusammenhang mit dem Kundentreueprogramm (die »Mitteilungen zum Kundentreueprogramm«) erhalten Sie ausschließlich per E-Mail, so z.B. betreffend Informationen zum Kundentreueprogramm selbst, Änderung von Kontaktdaten oder Informationen zu aktualisierten Teilnahmebedingungen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Mitteilungen zum Kundentreueprogramm auch dann per E-Mail übermitteln, wenn Sie in die Zusendung von Werbung per E-Mail nicht eingewilligt oder Ihre Einwilligung widerrufen haben. Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle behält sich vor, aus wichtigem Grund die Teilnahme von Personen abzulehnen. Ebenso behält sich Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle bei Missbrauch den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme am Kundentreueprogramm auszuschließen. Der Teilnehmer versichert, dass alle von ihm gemachten Angaben richtig sind und dass er Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle Änderungen seiner Basisdaten unverzüglich mitteilen wird. Anderenfalls kann z.B. eine ordnungsgemäße Gutscheinausstellung nicht erfolgen.

  1. RÜCKVERGÜTUNG

Die Teilnehmer des Kundentreueprogrammes erhalten für die bei Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle zwischen Anfang Oktober und Ende September des Folgejahres getätigten und erfassten Umsätze ein Rückvergütung in Höhe von 3%. Ab einer Rückvergütung in Höhe von 20,00 EUR (dies entspricht einem VK-Wert in Höhe von 666,00 EUR) erfolgt die Auszahlung in Form eines Einkaufsgutscheins per Ende des unmittelbar darauf folgenden Novembers.  Der Einkaufsgutschein kann dann in allen Standorten von Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle innerhalb von einem Jahr ab Ausstellung eingelöst werden Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

  1. ERFASSUNG UND BERÜCKSICHTIGUNG DES UMSATZES ZUR ERMITTLUNG DES BONUS

Damit der Bonusanspruch ermittelt werden kann, muss der Umsatz des Teilnehmers erfasst werden. Dazu muss sich der Teilnehmer beim Kassiervorgang registrieren lassen. Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle ist berechtigt, getätigte Umsätze zunächst vorläufig und erst später endgültig zur Ermittlung der Rückvergütung zu berücksichtigen, so z. B. wenn eine Ware nach Anzahlung erst später voll bezahlt wird oder Widerrufs- und Rücktrittsrechte abgewartet werden müssen. Die Berücksichtigung von Umsatz für den Bonusanspruch wird ausgeschlossen, wenn dem Teilnehmer andere Rabatte oder Vergünstigungen gewährt werden oder es sich um Leistungen im Rahmen von Sonderaktionen, bzw. dem Erwerb von Gutscheinen handelt. Berücksichtigte Umsätze können storniert werden, wenn die Allgemeinen Teilnahmebedingungen verletzt werden, die Voraussetzungen für die Berücksichtigung entfallen (z. B. bei Rückgabe oder Nichtbezahlung gekaufter Waren), eine Fehlbuchung erfolgte oder ein Missbrauch seitens des Teilnehmers vorliegt. Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Umsatzstandes (Reklamation) des Kundentreue-Kontos müssen spätestens innerhalb von drei Monaten nach Ausstellung eines Einkaufsgutscheines schriftlich bei den bekanntgegebenen Stellen (siehe Punkt 2) geltend gemacht werden. Hierzu müssen die Kassenbons vollständig beigefügt werden. Ohne rechtzeitige Reklamation gilt der Wert des dem Teilnehmer ausgestellten Einkaufsgutscheines als genehmigt.

  1. ZUSATZLEISTUNGEN / VORTEILE DER KUNDENKARTE

Der Teilnehmer genießt ab dem Tag der Anmeldung folgende Zusatzleistungen und/ oder Vorteile. Diese sind:

Bonus in Höhe von 3% auf jedem Einkauf (Ausgenommen ist Ware mit Rabatten, Vergünstigungen oder aus Sonderaktionen bzw. Gutscheine). Der Bonuszeitraum bezieht sich auf Umsätze zwischen dem 01. Oktober und dem 30. September des Folgejahres.

Preisaktionen und exklusive Angebote, die nur als Teilnehmer des Kundentreueprogrammes genutzt werden können.

Einkaufen auf Auswahl - Mitnahme einer Auswahl an Artikeln aus einer unserer Filialen nach Hause. Entscheidung innerhalb von 10 Tagen, welche Artikel behalten werden. Alle nicht returnierten Artikel werden in Rechnung gestellt.

Hausberatung und Personalshopping in einer der Rumöller Betten Filialen oder bei Ihnen zu Hause.

Geburtstags-Überraschungsgeschenk und Willkommens Paket zur Begrüßung

Kostenlose Lieferung und Montag im Umkreis von 100 km um Hamburg im Bereich Möbel, Betten, Matratzen und Lattenrosten – inkl. Montage.

Kostenloser Reinigungsservice ab einem Jahresumsatz in Höhe von 2.000,00EUR.

Einladungen zu Events

Bevorzugtes Parken

  1. KÜNDIGUNG, BEENDIGUNG, ÄNDERUNG DER TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Kündigung der Teilnahme am Kundentreueprogramm ist jederzeit möglich. Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle darf gegenüber dem Teilnehmer unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen die Teilnahme am Kundentreueprogramm kündigen. Erfolgt die Kündigung aus wichtigem Grund (z. B. Transaktionen wurden nur zum Schein vorgenommen, Leistungen wurden storniert, um zu berücksichtigende Umsätze zu erschleichen), kann das Teilnahmeverhältnis ohne Einhaltung einer Frist von Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle gekündigt werden. Bei Kündigung aus wichtigem Grund verfällt der Bonusanspruch des Kunden. Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle behält sich das Recht vor, das Kundentreueprogramm unter Einhaltung einer angemessenen Frist einzustellen, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, auch ohne eine solche Frist. Des Weiteren behält sich Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle das Recht vor, die vorliegenden Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, insbesondere, wenn und soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Die zum Zeitpunkt der Einstellung des Kundentreueprogrammes oder der Änderung der Teilnahmebedingungen bereits entstandenen Ansprüche bleiben hiervon unberührt. Etwaige Änderungen der Teilnahmebedingungen werden Ihnen in Textform per E-Mail übersandt. Ergänzend werden Änderungen auf der Website www.rumoeller.de veröffentlicht. Die Änderung oder Ergänzung der Teilnahmebedingungen gilt als vom Teilnehmer genehmigt, sofern der Teilnehmer nicht binnen sechs Wochen nach Mitteilung der Änderung in Textform, z.B. per E-Mail, widerspricht oder die Teilnahme an dem Kundenkartenprogramm kündigt. Wenn der Teilnehmer der Änderung widerspricht, gelten die bisherigen Bedingungen für ihn unverändert fort. In diesem Fall behält sich Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle das Recht vor, dem widersprechenden Kunden ordentlich mit einer Frist von 4 Wochen zu kündigen. Hierauf wird Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle den Teilnehmer in einer Mitteilung noch einmal gesondert hinweisen.

  1. HAFTUNG

Die mit der Teilnahme verbundenen personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt.

  1. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR DAS KUNDENTREUEPROGRAMM BASISDATEN UND UMSATZ-RÜCKVERGÜTUNGSDATEN

Die Teilnahme an dem Kundentreueprogramm erfordert die Angabe Ihres Namens, Ihrer Anrede, der vollständigen Anschrift, Ihres Geburtsdatums und Ihrer E-Mail-Adresse (Basisdaten). Sofern Sie Ihre Umsätze im Rahmen Kundentreuprogrammes berücksichtigen lassen möchten, werden die Daten zum Ort und Zeitpunkt des Erwerbs der gekauften Ware und der getätigten Umsatzhöhe (Bonusdaten) erhoben.

DATENVERARBEITUNG ZWECKS DURCHFÜHRUNG DES KUNDENTREUEPROGRAMMES

Die Basisdaten und eventuelle weitere freiwillige Kontaktangaben (z.B. Mobilfunknummer), sowie die Bonusdaten werden durch Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle zur Bearbeitung der  Anmeldung und Verwaltung des Kundentreueprogramms, sowie zur Verwaltung der Kundenbeziehung erhoben, gespeichert und genutzt. Die Bonusdaten werden zur Berechnung Ihrer erreichten Bonusvergütung benötigt (siehe Punkt 6).

NUTZUNG IHRER DATEN ZU ZWECKEN DER MARKTFORSCHUNG

Anhand der von Ihnen vorliegenden Bonusdaten werden pseudonymisierte interne Auswertungen zur Optimierung unseres Angebotes durchgeführt. Ferner werden Ihre personenbezogenen Daten (Basisdaten und Rückvergütungsdaten) zwecks weiterer Verbesserung des Kundenkartenprogramms zur internen Auswertung durch Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle gespeichert und genutzt. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne mit, welche konkreten Daten für Sie gespeichert werden. Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten die Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH (gfp), Anschrift: Pestalozzistraße 27, 34119 Kassel, Telefon: +49 561 78968-93, Fax: +49 561 78968-61, E-Mail: datenschutz@gfp24.de

NUTZUNG IHRER DATEN ZU ZWECKEN DER WERBUNG

Wenn Sie eine Einwilligung zu Werbung (z.B. Zusendung von Werbung, Einladungen zu Events, Angeboten, Neuigkeiten per E-Mail oder Post, per Telefon) erteilt haben, werden Ihre Basisdaten und Bonusdaten durch Theodor Rumöller e.K. Marc Böhle entsprechend zu Zwecken der an Sie gerichteten Werbung genutzt. Bei (ggfs. personenbezogener) Werbung erfolgt fallweise eine Übermittlung Ihrer notwendigen Daten an beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter). Eine Übermittlung an andere Dritte findet nicht statt.

ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN AN DIENSTLEISTER

Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, insbesondere zur Versendung von Informationen per Post – z.B. der Übersendung des Einkaufsgutscheines - werden die hierfür notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeitung). Eine Übermittlung an andere Dritte findet nicht statt.

WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG

Die Einwilligung in die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zur Marktforschung zwecks u.a. Verbesserung des Kundentreueprogramms ist eine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Kundentreueprogramm. Erteilen Sie diese nicht, ist eine Teilnahme nicht möglich. Widerrufen Sie die Einwilligung, endet Ihre Teilnahme am Kundentreueprogramm.

IHR RECHT AUF AUSKUNFT

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne mit, welche Ihrer Daten gespeichert werden. Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Pierre Ruschinski per E-Mail an info@spring-ins-web.de.

Teilnahmebedingungen

Ihr schönster Sommersonnen-Platz!

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

(1) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Website von RUMÖLLER BETTEN abrufbar unter www.rumoeller.de/gewinnspiel-sommer.

(2) Veranstalter des Gewinnspiels ist Theodor Rumöller e.K., Marc Böhle, Elbchaussee 582, 22587 Hamburg

(3) Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen

2. Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von RUMÖLLER BETTEN sowie verbundener Unternehmen, Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

(2) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie ein Foto per Mail an info@rumoeller.de senden oder  das Foto bei Instagram und Facebook mit  dem Hashtag #rumoellersommer versehe. Die mehrfache Teilnahme durch Hochladen oder Verlinkung mehrerer Fotos erhöhen die Gewinnchancen nicht.

(4) Die Teilnahme ist bis zum 18.08.2019 23:59 Uhr möglich.

3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigungen

1) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir drei Preise:

  1. Preis: Ein Strandtuch von Polo Ralph Lauren
  2. Preis: Ein Dekokissen "Pony" von Polo Ralph Lauren
  3. Preis: Ein Dekokissen "Star" von Lexington Company

(2) Die Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, diese per E-Mail zu beantworten, indem die erforderlichen persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig übermittelt werden. Diese Angaben sind zur Übersendung des Gewinns erforderlich.

(3) Geht von einem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist keine E-Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Wir sind in diesem Fall berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

(4) Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

(5) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn durch den Teilnehmer einseitig getauscht werden. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

(6) Die Gewinne werden dem Gewinner per Post an die angegebene Anschrift gesendet. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden sind wir nicht verantwortlich.

4. Nutzungsrechtseinräumung

(1) Der Teilnehmer garantiert, Inhaber der erforderlichen Rechte an den hochgeladenen bzw. verlinkten Fotos zu sein. Ist der Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich, über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen.

(2) Der Teilnehmer räumt uns an dem von ihm verwendeten Foto nachfolgende einfache, zeitlich und räumlich unbegrenzte aber nicht exklusive Nutzungsrechte ein:

  • das Recht zur Speicherung des Fotos auf einem Server;
  • das Recht, das Foto der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über unsere Social Media Kanäle sowie unseren Websites (insbesondere www.rumoeller.de) zugänglich zu machen;
  • das Recht, das Foto zur Bewerbung unserer Produkte zu nutzen;
  • das Recht zur Bearbeitung des Fotos sowie zur Verbindung des Fotos mit anderen Bildern und Dateien.

(3) Bei der Verwendung des Bildes werden wir in unserem eigenen Ermessen in geeigneter Weise den Urheber kenntlich machen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform tunlich ist.

(4) Mit der Annahme des Gewinns willigt der Gewinner ein, dass wir seinen Namen zu Werbezwecken verwenden dürfen.

5. Haftung und Freistellung

(1) Sofern der Teilnehmer Fotos hochlädt, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt.

(2) Der Teilnehmer stellt uns von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Fotos resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

(3) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Facebook und Instagram von jeder Haftung frei.

6. Ausschluss

(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder verwendete Fotos oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

(2) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

7. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, insbesondere wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

8. Datenschutz

Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter http://www.rumoeller.de/datenschutzerklaerung abrufbar ist.

9. Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Regelungen zum UN-Kaufrecht sowie zum internationalen Privatrecht. Der Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.