Fischbacher Felin

Journal

In der Pizzeria meines Vertrauens eröffnete mir neulich der Wirt, er hätte über einen längeren Zeitraum alle Pizza-Bestellungen in seinem Lokal analysiert und aus diesen Erkenntnissen die optimale Pizza für alle Gäste entwickelt. Er hat auch seine Speisekarte entsprechend korrigiert und alle Pizza-Variationen zu Gunsten dieser „für alle Gäste richtigen Pizza“ gestrichen. So eine Maßnahme würde sicher für sehr viel Erstaunen bei den Gästen sorgen und diese würden zu Recht eine mangelnde Auswahl vermissen. Geschmäcker sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst und eine große Schnittmenge ist immer ein Kompromiss an die menschliche Individualität.

Warum sollte das bei Matratzen anders sein?

Weiterlesen …

Ein Mangel an Schlaf schadet dem Körper, schwächt das Immunsystem, macht alt, begünstigt Adipositas und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Schlafmangel schadet dem Geist, reduziert die Aufmerksamkeit und verursacht damit sogar eine gesteigerte Unfallgefahr und beeinträchtigt kognitive Fähigkeiten. Ein gestörter Schlaf senkt damit die Schwelle für die Entwicklung einer Vielzahl von körperlichen und psychischen Erkrankungen. 

Aber nicht jeder Mensch kann frei entscheiden, wann er oder sie aufstehen möchte oder ob die äußeren Umstände in der Nacht ungestörten Schlaf erleichtern.

Weiterlesen …

Schlechter Schlaf ist ein nerviges und äußerst frustrierendes Problem. Egal, ob Sie unter Schlaflosigkeit leiden oder nur gelegentliche Schlafprobleme haben, es ist mehr als anstrengend und kann letztendlich Ihrer Gesundheit schaden. Ohne Schlaf beginnt der Körper abzubauen, während ausgeprägter Schlafmangel bis zur Appetitlosigkeit und zu Halluzinationen führen kann.

Auch wenn es sicherlich ein paar andere medizinische Gründe gibt, die für Schlafstörungen verantwortlich sein könnten, wie z.B. Schlafapnoe, Restless-Legs-Syndrom oder Narkolepsie, so sind es doch häufig die nachfolgenden 10 „bad habits“, d.h. schlechte Schlafgewohnheiten, die zu Schlafstörungen und Schlaflosigkeit führen und sich dann nur schwer umkehren lassen.

Weiterlesen …

Bett gestalten

Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer. Es ist unser Rückzugsort, an dem wir ausspannen, Energie tanken und kuschelige Stunden verbringen. Damit Sie sich dort rundum wohl fühlen, sollte dieser Raum auch besonders beachtet und gut behandelt werden. Außerdem benötigen wir in diesem Raum den meisten Schutz, denn es ist dunkel, wir geben die Kontrolle über unsere Umwelt ab und schlafen ...

Weiterlesen …

Bett gestalten

In der Nacht zu Schwitzen ist zwar normal, muss aber nicht sein.

In der Nacht verliert jeder Mensch fast bis zu einem halben Liter Flüssigkeit. Wieviel hängt u.a. vom Geschlecht oder den Lebensphasen, aber auch manchmal von ganz einfach beeinflussbaren Faktoren im Bereich des Schlafklimas ab ...

Weiterlesen …